ACC 626 - Transaction Accounting

Modulbeschreibung

Die Veranstaltung ACC 626 wird jeweils im Frühjahrssemester im Rahmen des "Mannheim Master in Management" angeboten. 

In der Veranstaltung werden Aspekte des M & A vor einem Bilanzierungs- und Wirtschaftsprüfungshintergrund diskutiert. Alle Themenbereiche werden durch eine ausführliche Diskussion und Würdigung von Fallstudien ergänzt. Die aktive Mitarbeit der Studierenden wird daher vorausgesetzt.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Herrn Christoph Schober, M.Sc.

Die Veranstaltung findet im FSS 2017 an folgenden Terminen statt:

  • 4.4.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O148
  • 7.4.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O131
  • 24.4.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O226/228
  • 5.5.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O131
  • 10.5.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O226/228
  • 19.5.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O131
  • 30.5.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O131
  • 31.5.2017, 15.30-18.45 Uhr in Raum O226/228

 

 



 

Module Outline

This course is given in spring term as part of the M.Sc. of Business Administration ('Mannheim Master in Management'). 

The module examines IFRS issues of Mergers and Acquisitions from an accounting and auditing point of view. Prof. Dr. Wollmert will bring in his rich practical experience as Managing Director of Ernst & Young GmbH, Stutgart. With its focus the course will be a useful addition to the other courses on M&A offered in the area of Accounting & Taxation. All parts of the lecture will be accompanied by case studies. An active participation in class is expected.

Please contact Herrn Christoph Schober, M.Sc. in case of any further questions.