Downloads

Merkblatt

Wirtschaftsprüfungsseminar im Frühjahrssemester 2004

"GoR: Kritischer Vergleich der Regelungslösungen nach GoB und IAS/IFRS"

Der Bilanzrechtstheoretiker und Hochschullehrer Adolf Moxter vollendet 2004 sein 75. Lebensjahr. Dies gibt Anlass, zentrale Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung nach dem überkommenen deutschen Bilanzrecht (GoB), das Moxter wie wenige andere prägend bestimmte und bestimmt, vergleichend mit den IAS/IFRS zu würdigen.

Themen

  1. Kritischer Vergleich der Normen des Vermögensgegenstandsbegriffs nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  2. Kritischer Vergleich der Normen zu immateriellen Vermögensgegenständen nach GoBund IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  3. Kritischer Vergleich der Normen zur Gewinnrealisierung nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  4. Kritischer Vergleich der Normen zur wirtschaftlichen Vermögenszugehörigkeit nachGoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  5. Kritischer Vergleich der Normen des Verbindlichkeitsbegriffs nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  6. Kritischer Vergleich der Normen des Außenverpflichtungsprinzips nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  7. Kritischer Vergleich der Normen des Passivierungszeitpunkts nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  8. Kritischer Vergleich der Normen zum Begriff der Anschaffungs- und Herstellungskosten nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  9. Kritischer Vergleich der Normen zur planmäßigen Folgebewertung von Vermögensgegenständennach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters
  10. Kritischer Vergleich der Normen zur außerplanmäßigen Folgebewertung von Vermögensgegenständen nach GoB und IAS/IFRS unter besonderer Berücksichtigung der Position Moxters