Ansprechpartner

Dipl.-Kffr. Simone Neumann


Downloads

Agenda

Wirtschaftsprüfungsseminar im Herbstsemester 2007

"Fragliche Paradigmenwechsel in Unternehmensbewertung und Bilanzierung"

Ziel des Wirtschaftsprüfungsseminars ist die Vertiefung solcher Grundsätze ordnungsmäßiger Unternehmensbewertung sowie solcher Bilanzierungsnormen nach handelsrechtlichen GoB und IFRS, für die in jüngerer Vergangenheit im Schrifttum ein Paradigmenwechsel postuliert wurde. Weitere Informationen zum Seminar, insbesondere zu Seminarthemen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt zum Seminar.

Themen

  1. Grundsatz der Ermittlung des Referenzzeitraums [Fallstudie | Lösungsskizze]
  2. Grundsatz der Vollausschüttung [Fallstudie | Lösungsskizze]
  3. Grundsatz der zukunfts- und kapitalmarktorientierten Kapitalkostenbestimmung [Fallstudie | Lösungsskizze]
  4. Grundsatz des bilanziellen Gläubigerschutzes bei der Gewinnermittlung [Fallstudie | Lösungsskizze]
  5. Grundsatz der Teilgewinnrealisierung in der Langfristfertigung bei der Gewinnermittlung nach GoB [Fallstudie | Lösungsskizze]
  6. Grundsatz der Ertragsaufteilung auf Hauptleistung und Prämienanspruch im Rahmen von Kundentreueprogrammen nach IFRS [Fallstudie | Lösungsskizze]
  7. Grundsatz der Eigenkapitalermittlung von Personengesellschaften nach IFRS [Fallstudie | Lösungsskizze]
  8. Grundsatz des Full Goodwill Accounting im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen nach IFRS [Fallstudie | Lösungsskizze]