Auslandsanerkennungen

Anerkennung von Prüfungsleistungen MMM and Bachelor

Bitte wenden Sie sich bzgl. der Anerkennung von Prüfungsleistungen an Herrn Matthias Backes, M.Sc.

Learning Agreement MMM

 Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • Kursbeschreibung bzw. Veranstaltungsinhalte der zu belegenden Kurse
  • Teilnahmevoraussetzungen bzw. Wertigkeit des Kurses (SWS)
  • Lokale Creditpoints bzw. ECTS
  • Angabe der Prüfungsmodalitäten (Art und Dauer)
  • Angaben zu Learning Goals und Learning Objectives
  • Ausgefülltes Learning-Agreement-Formular

Für jeden Kurs bzw. jedes Modul ist ein gesondertes Learning-Agreement-Formular zu verwenden. Sollten mehrere ausländische Kurse für ein einziges Mannheimer Modul angerechnet werden, genügt ein Formular. Weitere Details zum Ablauf der Anrechnung von Leistungen auf dem Ausland finden Sie hier.

Anrechnung ausländischer Prüfungsleistungen außerhalb des MMM

Die Anerkennung ausländischer Prüfungsleistungen ist selbstverständlich nicht auf Studierende des MMM beschränkt. Studierende anderer Master-Studiengänge der Fakultät bzw. Universität können grundsätzlich auch das International Studies Modul belegen. Jeder Studierende trägt die Verantwortung dafür, dass die Belegung eines angerechneten Moduls mit der jeweils für ihn geltenden Prüfungsordnung vereinbar ist.

Learning Agreement Bachelor Studiengang

Studierende des Bachelorstudiengangs BWL wenden sich für die Vereinbarung von Learning Agreements bitte an Frau Jennifer Hirsch. Als Outgoing Student Advisor steht sie Ihnen bezüglich der Vereinbarung von Learning Agreements unter hirsch{at}bwl.uni-mannheim.de zur Verfügung.

Studierende, die eine Veranstaltung der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre im Rahmen ihres Nebenfaches belegen, wenden sich für eine Anerkennung bitte an Herrn Matthias Backes, M.Sc.